Allgemeine Geschäftsbedingungen - LUKS EYEWEAR AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

1) Gültigkeit: Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen LUKS EYEWEAR und ihren Kunden. Bei Bestellung bestätigen Sie, die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein. Die blosse Einsicht auf unsere Website ist unverbindlich und begründet kein Rechtsverhältnis.

2) Datenschutz: Wir sind uns der hohen Bedeutung wirksamer Datenschutzmassnahmen bewusst und unternehmen alles, um die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu erfüllen.

3) Angebot: Alle Preise verstehen sich in der vom Kunden gewählten Währung. Die aufgeführten Preise, Produkteabbildungen und Produktebeschreibungen sind ohne Gewähr. Lieferfristen, Verfügbarkeit sowie Irrtum vorbehalten.

4) Lieferfristen: Produkte, welche bei uns am Lager sind, werden sofort nach Eingang der Bestellung durch uns ausgeliefert. Nicht lieferbare Produkte werden so schnell wie möglich nachgeliefert. Der Kunde wird umgehend informiert.

5) Versand: Bestellungen, die uns per online – shop erreichen, werden in der Schweiz portofrei geliefert. Nach Deutschland werden Bestellungen per online - shop ab 3 Stück ebenfalls portofrei geliefert. Bestellungen ab Warenwert CHF. 1‘000.00 (EURO 850) werden immer portofrei geliefert.

6) Bezahlung: In der Schweiz wird mit Lieferschein versendet. Diese werden Ende Monat auf der Monatsrechnung aufgeführt. Zahlungsziel: 20 Tage netto. In Deutschland liefern wir direkt mit Rechnung. Zahlungsziel: Bankeinzug mit 5 % Rabatt oder 20 Tage netto.

7) Garantie: Wie verpflichten uns zur höchst möglichen Sorgfalt. Die Garantiefrist dauert 2 Jahre ab Kollektionsende. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel, die wir nicht zu verantworten haben. Für natürliche Abnützung, höhere Gewalt, unsachgemässe Behandlung, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel und ähnliches besteht kein Garantieanspruch.

8) Rückgaberecht: Produkte, die Qualitätsmängel aufweisen, können Sie uns in ungebrauchtem, einwandfreiem Zustand und in Originalverpackung retournieren. Die Verpackung ist so zu wählen, dass auf dem Transportweg keine zusätzlichen Schäden entstehen. Je nach Alter und Art des Defektes wird eine Teil- oder Komplettgutschrift erstellt.

9) Auswahlen: Bei komplett retournierten Auswahlen wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF. 15.00 erhoben. In Deutschland sind Auswahlen nicht möglich.

10) Rechtshinweis: Gerichtsstand ist Zürich, Schweiz. Es gilt ausschliesslich das schweizerische Recht.